So konnten wir bereits helfen - 2004

Oktober 2004

Seit der Geburt gehandikapt...

 

Der 16-jährige Martin aus Ulrichschwimmbach ist seit seiner Geburt gehandikapt. Er leidet an einer sehr schweren Krankheit. Der Aufbau der Knochen und der Muskeln ist stark beeinträchtigt. Er sitzt im Rollstuhl und kann sich kaum bewegen, ist aber geistig sehr fit.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. spendierte ihm einen Laptop, den er unbedingt für seine Ausbildung benötigt.

Mai 2004

Nach einer Gehirnblutung im Wachkoma...

 

Seit einer Gehirnblutung liegt die 28-jährige Martina im Wachkoma. Nach mehrmonatiger Therapie weigert sich die Krankenkasse die Behandlung weiter zu bezahlen, da "die Genesung zu langsam voranschreite".

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. beteiligte sich an der Therapierung in einem geeigneten Pflegeheim.

März 2004

Nach schwerem Autounfall im Rollstuhl...

 

Christian aus Englmannsberg erlitt bei einem schweren Verkehrsunfall vor acht Jahren lebensgefährliche Ver-letzungen. Er sitzt seither im Rollstuhl und ist rund um die Uhr pflegebedürftig. Benefiz-mit-Malefiz e.V. verfolgt das Schicksal des jungen Englmannsbergers schon seit einigen Jahren.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. unterstützte einen notwendigen Wohnungsumbau und alltägliche Anschaffungen.

Februar 2004

1-Jähriger im Wachkoma...

 

Der damals 1jährige Kevin aus Dornwang stürzt im September 2001 in einen Wasserkanal. Seit seiner erfolg-reichen Wiederbelebung liegt er im Wachkoma.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. unterstützte mit Begleichung alltäglicher Rechnungen.

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN:

DE37 7425 0000 0120 4479 90
BIC:

BYLADEM1SRG

 

Rottaler

Volksbank-Raiffeisenbank eG
IBAN:

DE88 7439 1400 0000 9123 36
BIC:

GENODEF1EGR

 

Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG
IBAN:

DE51 7439 1300 0001 0608 80
BIC:

GENODEF1DGF

Download

Beitrittserklärung zum Download
Dokument einfach ausdrucken, ausfüllen und an uns senden.
beitrittserklaerung.pdf
PDF-Dokument [16.6 KB]