So konnten wir bereits helfen - 2012

November 2012

Mit 6 Jahren ein Spenderherz

 

Bei Andreas aus Vilsbiburg wurde bei der Geburt ein schwerwiegender Herzfehler festgestellt. Mit 6 Jahren bekam er endlich ein Spenderherz. Andreas ist jetzt 11 Jahre alt, muss aber seit der Transplantation täglich 15 Tabletten schlucken und zweimal im Jahr für 3 Tage nach Großhadern zu den wichtigen Untersuchungen. Diese Tage sind für Andreas immer schlimme Tage. Seit 2 Jahren leidet Andreas unter all dem und ist seitdem in psychischer Behandlung. All die vielen Untersuchungen und die ständige Angst, es könnte mit dem „Spender- Herz" etwas nicht in Ordnung sein, macht auch die Mutter ziemlich fertig. Die Mutter hat noch zwei weitere Kinder und ist seit einem Jahr alleinerziehend.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft mit Tankgutscheinen für die vielen Fahrten zu den Untersuchungen.

November 2012

Beide  Kinder leiden unter Muskeldystrophie

 

Petra M. aus Frontenhausen ist alleinerziehende Mutter. Ihre beide Söhne haben Muskeldystrophie und sind deshalb an den Rollstuhl gefesselt. Finanziell geht es der Familie schlecht.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft mit Lebensmittelgutscheinen.

Februar 2012

Seit einer Gehirnblutung im Rollstuhl

 

Durch eine Gehirnblutung von Frau Pecher aus Johanniskirchen änderte sich das Leben der Familie schlagartig. Frau Pecher kann nicht mehr sprechen und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Viele teuere Maßnahmen und Anschaffungen sind erforderlich, die von der Krankenkasse oft nicht übernommen werden. Ihr Ehemann, der sich fürsorglich um seine Frau kümmert, konnte viele Umbaumaßnahmen am Haus in Eigenleistung vornehmen.

Doch den behindertengerechten Umbau des Autos mit einer Auffahrrampe für den Rollstuhl kann er finanziell nicht mehr stemmen. Aber gerade die Mobilität ist ein wichtiger Punkt, nicht nur für Arzt- und Therapiefahrten, sondern auch um Besuche, Ausflüge und dergleichen machen zu können.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. übernahm einen Teil der Kosten des Fahrzeugumbaus.

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN:

DE37 7425 0000 0120 4479 90
BIC:

BYLADEM1SRG

 

Rottaler

Volksbank-Raiffeisenbank eG
IBAN:

DE88 7439 1400 0000 9123 36
BIC:

GENODEF1EGR

 

Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG
IBAN:

DE51 7439 1300 0001 0608 80
BIC:

GENODEF1DGF

Download

Beitrittserklärung zum Download
Dokument einfach ausdrucken, ausfüllen und an uns senden.
beitrittserklaerung.pdf
PDF-Dokument [16.6 KB]