So hilft Benefiz-mit-Malefiz e.V.

Essen auf Rädern

 

Viele kranke oder alte Menschen sind allein und nicht mehr mobil. Sie sind oft nicht in der Lage sich selbst eine warme Mahlzeit zuzubereiten.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft mit Essen auf Rädern.

Therapiemaßnahmen

 

Manchmal weigert sich die Krankenkasse notwendige Therapien für behinderte Menschen zu bezahlen.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. übernimmt die Kosten.

Kleidung und Lebensmittel

 

Es gibt Menschen die unverschuldet in finanzielle Not geraten sind. Vor allem alleinerziehende Mütter sind betroffen.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft mit Kleidung und Lebensmitteln.

Fahrzeugumbau

 

Auch Menschen mit starker körperlicher Behinderung möchten am öffentlichen Leben teilnehmen. Ein Umbau zum behinderten gerechten Transport ist oft sehr teuer.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. beteiligt sich an den Umbaukosten.

Heizkosten und Stromkosten

 

Viele Menschen die krank sind haben oft auch finanzielle Probleme. Dabei ist das Geld immer wieder so knapp, dass die Heiz- und Stromkosten nicht mehr bezahlt werden können. Das Sozialamt übernimmt nicht immer alle Kosten.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. liefert Brennholz bzw. Heizöl oder übernimmt die Schulden beim Stromanbieter.

Haushaltsgeräte und Möbel

 

Es gibt Menschen, die sich nicht mal ein richtiges Bett oder die Reparatur von Haushaltsgeräten leisten können.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. kümmert sich um eine vernünftige Grundausstattung an Möbeln und Haushaltsgeräten.

Fahrtkosten

 

Gerade kranke und behinderte Menschen müssen häufig zu Untersuchungen oder Therapien. Nicht immer werden die Fahrtkosten komplett erstattet.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. übernimmt die offenen Fahrtkosten oder bezahlt das Benzin.

Hausumbau

 

Vor allem behinderte Menschen, die im Rollstuhl sitzen, müssen Umbauten am Haus oder außerhalb des Hauses durchführen, um ein einigermaßen normales Leben führen zu können. Es müssen Türen verbreitert werden oder eine Auffahrrampe zur Haustüre gebaut werden. Manchmal ist sogar ein Lift erforderlich.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. beteiligt sich an den Umbaukosten.

Hilfsmittel

 

Bei der Pflege von behinderten Menschen stellen Hilfsmittel oft eine große Erleichterung dar. Doch die Krankenkasse hält nicht immer alles für notwendig und zahlt nicht.

Treppenlifte, Badewannenlifte, bessere Rollstühle, Therapiegeräte, etc. sind sehr teuer.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. zahlt oder beteiligt sich an den Kosten.

Sterbebegleitung

 

Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie bald sterben werden, soll ein würdiger und möglichst schmerzfreier Abschied ermöglicht werden.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft diesen Menschen durch Unterstützung der Palliativeinrichtungen, um die Patienten noch besser versorgen zu können.

Kleine Hilfen

 

Manchmal fehlt es nur an kleinen Dingen, die dem Hilfsbedürftigen Freude bereiten.
Spielsachen für Kinder, oder ein Ausflug in den Tierpark.

 

Benefiz-mit-Malefiz e.V. hilft.

Spendenkonten

Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN:

DE37 7425 0000 0120 4479 90
BIC:

BYLADEM1SRG

 

Rottaler

Volksbank-Raiffeisenbank eG
IBAN:

DE88 7439 1400 0000 9123 36
BIC:

GENODEF1EGR

 

Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG
IBAN:

DE51 7439 1300 0001 0608 80
BIC:

GENODEF1DGF

Download

Beitrittserklärung zum Download
Dokument einfach ausdrucken, ausfüllen und an uns senden.
beitrittserklaerung.pdf
PDF-Dokument [16.6 KB]